Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Sie würden gerne wissen, wie GORE-TEX® Stoffe und -Bekleidung hergestellt werden? Sie wundern sich über die Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit oder darüber, wie sie gepflegt werden? Alle diese Informationen und noch mehr finden Sie hier. Falls nicht, wenden Sie sich bitte an uns. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Pflege

Wie wasche ich meine GORE-TEX® Bekleidung am besten?

Achten Sie stets auf die Pflegehinweise des Bekleidungsherstellers – sie sind üblicherweise auf dem in die Kleidung eingenähten Etikett. Waschen Sie Ihre GORE-TEX® Bekleidung in der Waschmaschine im Schonwaschgang (105º F/40º C). Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit wenig Flüssigwaschmittel. Verwenden Sie bitte keine Pulverwaschmittel, Weichspüler oder Chlorbleiche. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von unserem Pflege Center.

Wie oft soll ich meine GORE-TEX® Bekleidung waschen?

Waschen Sie Ihre Bekleidung so oft es erforderlich ist, um Verunreinigungen wie z.B. Schmutz und Rückstände von Lagerfeuerrauch und Kochgerüchen zu entfernen. Das Waschen und Trocknen Ihres Bekleidungsstückes hilft, die dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung (Durable Water Repellent, kurz DWR) zu reaktivieren. Dieses ist wichtig für die Funktion der GORE-TEX® Bekleidung. Siehe hierzu unser Pflege Center für weitere Informationen.

Welchen Waschgang soll ich für meine GORE-TEX® Bekleidung wählen?

Sie können einen Schongang wählen, der das Bekleidungsstück nicht zu stark schleudert. Ein möglichst geringes Schleudern minimiert Knitterfalten oder Schäden, die durch das Dehnen und Verdrehen des Bekleidungsstückes entstehen könnten.

Soll ich Pulver- oder Flüssigwaschmittel verwenden?

Um beste Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir Ihnen besser Flüssig- als Pulverwaschmittel zu verwenden.

Können GORE-TEX®-Produkte chemisch gereinigt werden?

Chemisches Reinigen fügt der GORE-TEX®-Membrane keinen Schaden zu. Reinigen Sie Ihr Kleidungsstück dennoch nach den Pflegeanweisungen des Herstellers. Nur so stellen Sie sicher, dass eine chemische Reinigung unbedenklich ist. Verlangen Sie für die chemische Reinigung eine Spülung mit klarem, destilliertem Lösemittel und nach wasserabweisendem Spray.

Kann ich Fleckenentferner zur Reinigung meiner GORE-TEX® Bekleidung benutzen?

Wir empfehlen keine Fleckenentferner zu verwenden. Stattdessen empfehlen wir zur Entfernung von Flecken und starker Verschmutzung Flüssigwaschmittel im Vorwaschgang Ihrer Waschmaschine zu verwenden. Sollte Ihre Waschmaschine keinen Vorwaschgang haben, können Sie Ihr Bekleidungsstück auch ganz einfach mit flüssigem Waschmittel in warmem Wasser einweichen.

Darf ich Bleiche verwenden?

Verwenden Sie bitte keine Bleiche für GORE-TEX® Bekleidung. Sie könnte die Farbe und Funktion des Bekleidungsstückes beeinträchtigen.

Wie trockne ich meine GORE-TEX® Bekleidung am besten?

Wir empfehlen Ihr Bekleidungsstück an der Luft zu trocknen; Sie sparen damit Energie und reduzieren die Umweltbelastung. Nachdem das Bekleidungsstück trocken ist, benötigt es nur 20 Minuten im Wäschetrockner, um die dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung (Durable Water Repellent, kurz DWR) zu reaktivieren.

Kann ich meinen Wäschetrockner für GORE-TEX® Bekleidung verwenden?

Bei Tumblertrocknung wählen Sie den Schongang bei niedriger Temperatur. Da moderne hocheffiziente Wäschetrockner bei einem bestimmen Feuchtigkeitsniveau automatisch abschalten, verlängern Sie den Vorgang um zusätzlich 20 Minuten, um die DWR des Oberstoffes zu reaktivieren.

Führt das Umändern, Besticken oder Reparieren meines GORE-TEX®-Produkts zu Undichtigkeit?

Jede Änderung an Ihrem GORE-TEX®-Produkt, einschließlich größerer Reparaturen, nachträgliches Besticken mit einem Logo oder Umänderungsarbeiten sollten von einer von Gore autorisierten Einrichtung vorgenommen werden. Andernfalls könnten Sie durch nicht versiegelte Nadeleinstiche die Wasserdichtigkeit Ihrer Kleidung beeinträchtigen. Wenden Sie sich vor eigenen Änderungen bitte an eine autorisierte Reparaturstelle oder kontaktieren Sie uns.

Kann ich ein DWR-Spray verwenden, um die DWR wieder herzustellen?

Wir empfehlen die Verwendung von Pumpspray-Produkten statt Sprühdosen, um die Umweltbelastung zu minimieren. Streng genommen können aber Sprühdosen genauso verwendet werden.

Kann GORE-TEX® Bekleidung chemisch gereinigt werden?

Chemisches Reinigen fügt GORE-TEX® Funktionstextilien keinen Schaden zu. Beachten Sie dennoch immer die Pflegeanleitung des Bekleidungsherstellers. Nur so stellen Sie sicher, dass eine chemische Reinigung empfohlen wird. Fordern Sie von Ihrer Reinigung, dass zum Spülen des Bekleidungsstückes reines, destilliertes Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel und anschließend eine einwaschbare oder Spray-On DWR-Imprägnierung verwendet wird.

Kann ich meine GORE-TEX® Bekleidung selbst zu Hause mit einem Trocken-Reinigungs-Kit waschen?

Sollte eine chemische Reinigung notwendig sein, empfehlen wir eine professionelle chemische Reinigung, die zum Spülen des Bekleidungsstückes reines, destilliertes Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel verwendet. Die Verwendung von Trocken-Reinigungs-Kits für zu Hause wird von uns nicht empfohlen.

Welche Einstellung am Bügeleisen soll ich wählen, um meine GORE-TEX® Bekleidung zu bügeln?

Achten Sie stets auf die Pflegehinweise des Herstellers zum Thema Bügeln. Wir empfehlen Bügeln bei niedriger Temperatur ohne Dampf. Legen Sie dabei ein Stofftuch zwischen Kleidungsstück und Bügeleisen, damit das Bekleidungsstück und das Bügeleisen nicht in direkten Kontakt zueinander kommen.

Kann ich meine GORE-TEX® Bekleidung ändern oder mit einem Logo besticken?

Jede nachträgliche Änderung an Ihrer GORE-TEX® Bekleidung, einschließlich Reparaturen, Besticken mit einem Logo oder Änderungsarbeiten sollten von einer von Gore autorisierten Einrichtung vorgenommen werden. Andernfalls könnten Sie durch nicht versiegelte Nadeleinstiche die Wasserdichtigkeit Ihrer Kleidung beeinträchtigen. Vor eigenen Änderungen wenden Sie sich bitte an uns, um einen autorisierten Reparaturbetrieb ausfindig zu machen.

Ich habe meine GORE-TEX® Bekleidung beschädigt. Was kann ich tun?

Kleine Einstichstellen und Risse können mit einem speziellen GORE-TEX®-Reparaturset repariert werden (dieses erhalten Sie bei Ihrem Outdoor-Händler vor Ort). Mit speziellen Flickstücken zum Aufkleben können Sie Reparaturen sofort vornehmen und somit die Wasserdichtigkeit Ihres Kleidungsstücks wahren, bis Sie einen autorisierten Reparaturbetrieb aufsuchen können. Weitere Informationen zu einem Reparaturbetrieb in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Mehr Informationen auf www.gore.com

Über Gore

Jobs & Karriere

Weitere Geschäftsbereiche