Alles andere als gewöhnlich: die Familie „Sechs Paar Schuhe“
Gibt es so etwas wie eine normale Familie? Würde man mich fragen, dann wäre sie das Gegenteil von Maria und Thor mit ihren vier Kindern Lydia, Aaron, Amy und Filippa. Die Familie „Sechs Paar Schuhe“, wie sie sich selbst nennen, wäre eine ganz nach dem Geschmack von Pippi Langstrumpf. Neugier, Abenteuerlust, das Verlangen, Freiheit zu spüren und das Konventionelle hinter sich zu lassen, zeichnen sie aus. Die Abenteuer, die die „Sechs Paar Schuhe“ schon hinter sich haben, wurden sogar zum Filmstoff, der 2018 deutschlandweit in die Kinos kam.


Verrückt oder mutig? Der Weg war das Ziel

 

Die innere Stimme, aus dem Alltag auszubrechen und ein naturverbundenes Leben zu führen, wurde so laut, dass die Eltern 2015 eine sehr mutige Entscheidung trafen. Thor und Maria verkauften ihr Haus, das sie nur fünf Jahre zuvor gekauft hatten, und machten sich auf eine einjährige Weltreise – gemeinsam mit einer anderen Familie. Und das Ganze nur mit One-Way-Tickets nach Bangkok. Der Weg war das Ziel. Aus Aufnahmen von dieser Weltreise entstand 2018 der Film „Zwei Familien auf Weltreise“. Danach haben sich die sechs in Norwegen auf einem Bauernhof eingemietet, auf dem sie bis heute wohnen. Am liebsten sind sie dort einfach nur draußen in der freien Natur, und davon hat Norwegen bekanntlich so einiges zu bieten.

Warum die „Sechs Paar Schuhe“ knallharte GORE-TEX Tester wurden

Für „Sechs Paar Schuhe“ haben wir uns entschieden, da diese Familie das macht, wovon viele Familien nur träumen können – reisen, den Alltag hinter sich lassen und Neues entdecken. Dies hat uns sehr imponiert. Kurzum: Für uns hat es sich einfach richtig angefühlt. Zudem waren wir auf der Suche nach einer Familie, die gerne in der Natur unterwegs ist.

Mit Lydia, Aaron, Amy und Filippa haben wir zudem vier knallharte Produkttester gefunden, die GORE-TEX Schuhe von Lowa auf Herz und Nieren in Norwegens Wildnis getestet haben. Die Kleinste, Filippa ließ die Füße baumeln in Robin GTX QC, Amy betrieb extremes Pfützenhüpfen im Innox Evo, Aaron badete seine Approach GTX im See, und Lydia durchquerte die Flüsse in den stylishen, himbeerfarbenen Innox Evo. Und das alles an ihrem Lieblingsplatz in Norwegen. Wie dieser Abenteuertag genau ausgesehen hat und wie die Familie dem Wetter ein Schnippchen geschlagen hat, erfahrt ihr hier:

 

 

Wer steckt hinter dieser Familie?

Maria und Thor Braarvig kommen beide ursprünglich aus Norwegen und sind am Oslofjord aufgewachsen. Von 2003 bis 2015 lebten sie in Deutschland, zuletzt längere Zeit in Dortmund, wo auch ihre vier Kinder geboren sind. Thor ist freiberuflicher Übersetzer, Dolmetscher und Musiker, Maria arbeitet als Videografin. Wie es weitergeht … Das wüssten wir auch gerne. Die „Sechs Paar Schuhe“ sind gerade erst wieder für zehn Monate losgereist in südlichere Gefilde, bevor sie wieder auf ihren Bauernhof in Norwegen zurückkehren. Laut Thor ist das Leben einfach zu kurz und zu schön, um auf Nummer sicher zu gehen. Wie recht er hat. Mich hat die Familie auf jeden Fall inspiriert, Dinge zu tun, vor denen man Angst hat, weil es sich wunderbar anfühlen muss …

 

 

 

 

Autorin: Marlene Goll

Marlene Goll, geboren und aufgewachsen in München, arbeitet im europäischen Marketing-Team von Gore als eTail-Expertin. Seit Beginn des Jahres 2019 kümmert sich die Mutter von zwei Kindern gemeinsam mit Fabian Grünwald von Gore um das europäische Influencer-Marketing.


Gore-tex Newsletter