Mein GORE-TEX Tryout: Afterwork onTOUR
tags:


Privilegiert bedeutet: unter der Woche am Nachmittag eine Skitour gehen zu dürfen und bei der Abfahrt die Stirnlampe nicht einschalten zu müssen. Und Prime-privilegiert ist man, wenn dann auch noch ein Freund Zeit hat und mittouren kann. Der Untersberg, der Hausberg der Salzburger, ist nicht nur sagenumwoben, sondern auch im Winter (fast) immer eine Skitour wert. Weil er zu den ersten Erhebungen des nördlichen Alpenrandes gehört, ist es beim Gipfelanstieg immer so windig, dass man durch die umherfliegenden Eiskristalle ein kostenloses Peeling bekommt. Aber weil der 1250m+ Aufstieg berüchtigt steil ist, kommt man ziemlich ins Schwitzen. Um diese Kombination souverän zu meistern hat sich die GORE-TEX Shake-Dry Jacke von Salomon für mich als idealer Begleiter erwiesen. Wenn ihr es nicht glaubt: Try(it)Out und erstellt euer eigenes Tryout!

GORE-TEX Tryouts: sei dabei!

Die Marke GORE-TEX ruft uns alle gerade dazu auf, GORE-TEX Produkte auf Herz und Nieren zu prüfen: ob beim Einkaufsbummel, auf dem Berg oder wo auch immer du deine GORE-TEX Produkte im Leben einsetzt; zeig es in deinem eigenen Tryout. Hier kannst du dein Tryout hochladen: www.gore-tex.de/mein-tryout

Mitmachen und gewinnen:

 

  • Exklusive Mitgliedschaft im GORE-TEX Tryouts-Team
  • Ein All-Inklusive-Trip ins Gore Headquarter bei München
  • Designe deine eigene GORE-TEX Jacke
  • Treffe einen GORE-TEX Athleten

Mehr Infos gibt’s hier!

Autor: Philipp Reiter