Robust, lässig und vielseitig: Die neuen Kinderschuhe sind da!
tags:
Endlich sind wieder leichte, bunte und lässige Kinderschuhe angesagt. Wir stellen euch die neuesten Modelle für einen schwungvollen Start in den Frühling vor.


Kinderschuhe brauchen keine Glitzersteinchen, um den Kleinen zu gefallen. Kinder wollen sich in den Schuhen wohlfühlen, um draußen Abenteuer unternehmen zu können, Roller-Rennen zu fahren oder mit dem Fahrrad über die Straße zu brettern.

Lowa INNOX GTX® MID JUNIOR

Ein Kinderschuh, der unglaublich viel mitmacht, ist der neue INNOX GTX® MID JUNIOR von Lowa. Der Midcut-Multifunktionsschuh ist auf die Anatomie der Kinderfüße abgestimmt und überzeugt mit einer optimalen Passform. Damit sich die Kinder draußen bei jedem Wetter austoben können und die Füße trotzdem trocken bleiben, ist dieses Modell mit dem wasserdichten GORE-TEX Futter ausgestattet. Für den nötigen Grip sorgt die LOWA „AL-K III“ Sohle; sie dämpft bei jedem Schritt.

Da stehen die Kinder Schlange: Anaconda BOA Junior von Viking

Viele Eltern kennen das: Was sie haben, wollen die Kinder auch. Ein Erfolgsmodell bei den Großen ist der Viking Allroundschuh Anaconda IV mit dem praktischen BOA Drehverschluss, logisch also, dass die Kleinen so was Tolles auch haben möchten. Kein Problem, denn nun gibt es endlich den Anaconda BOA Junior. Anstatt mit dauernd aufgehenden Schnürsenkeln zu kämpfen, haben die Kinder hier den Dreh raus: Einfach an der kleinen Scheibe drehen und Millimeter für Millimeter ziehen sich die Schnürsenkel aus Edelstahldraht zusammen. So passt sich in kurzer Zeit der Schuh perfekt dem Kinderfuß an. Noch schneller und einfacher geht das Öffnen: Einfach die Drehdisk hochziehen und die Schnürung ist offen. Mit der GORE-TEX Membran ausgestattet, ist dieser Kinderschuh zudem wasserdicht und das Viking Sohlenkonzept UGC hält dank Naturkautschuk und Stollenprofil immer Kontakt zum Boden. Weil der Anaconda BOA Junior für aktive Kinder gedacht ist, kommt die GORE-TEX Extended Comfort Produkttechnologie zum Einsatz. Besonders bei wärmeren Temperaturen oder wenn die Kinder stark schwitzen, bietet diese Technologie eine besonders hohe Atmungsaktivität. Ob leichte Wanderungen auf die Alm oder Radfahren, mit diesem Allroundschuh sind die kleinen Abenteurer immer gut ausgerüstet.
FallingShoesKids_BlogV3

 

Zwei neue Salomon Schuhe für kleine Entdecker

Die französische Sport- und Outdoormarke Salomon bietet mit dem X-Ultra Mid GTX J und X-Ultra GTX J Kinderschuhe, die jedes Abenteuer im Freien mitmachen. Für einfache Wandertouren sind die beiden Modelle perfekt geeignet. Ab Schuhgröße 31 ist die GORE-TEX Technologie in beiden Modellen verarbeitet. Komfort und Stabilität stehen hier im Fokus. Beide rollen so angenehm ab, wie man das von Laufschuhen kennt und geben Kindern auf ruppigen Wegen trotzdem entsprechenden Halt. Damit die kleinen Wanderer gut durchhalten, sind beide zudem mit einer weichen EVA-Zwischensohle ausgestattet. Diese ist flexibel und nimmt den Aufprallschock bei jedem Schritt auf. Legendär ist die griffige Sohle, mit denen Salomon diese beiden Modelle ausgerüstet hat. Ausrutschen gehört so der Vergangenheit an. Zwei rundum gelungene Allroundschuhe: très bien!

La Sportiva zieht Kindern eine Legende an

Bergsteiger kennen und schätzen die Trangolinie von LaSportiva. Nun stellt die Marke endlich den Trango Kid GTX vor. Mit diesem Modell haben die Kinder alles, was die Erwachsenen auch haben. Die griffige Frixion® AT Sohle mit Impact Brake System beißt sich in den Untergrund wie Don Vito Corleone in die Pasta. Für gutes Klima im Innenschuh und trockene Füße sorgt die GORE-TEX Technologie. Was die Eltern freut: Der Trango Kid GTX punktet zudem mit einer schmutzabweisenden Oberfläche, und schützt mit seiner Zehenkappe die Füße der Kinder. Aus hochwertigem Sämischleder ist er mit oxidierbaren Fetten gegerbt und gibt den Kindern am Berg den perfekten Halt.

Kinder nehmen es leicht: Der Meindl Litepeak Junior GTX

Große Vorbilder sind immer gut. Für den Meindl Litepeak Junior GTX ist es das erfolgreiche Light Trekkingmodell Litepeak GTX. Mit diesem Trekkingschuh haben die Kinder auch auf ruppigen Wegen einen guten Halt. Mit der stabilen MTH® Junior Latex Gummiprofilsohle wird jeder Schritt gedämpft und in Kombination mit dem weichen Obermaterial rollen die Schuhe so angenehm ab, dass die kleinen Gipfelstürmer keinen Grund mehr haben, sich über zu schwere Wanderstiefel zu beklagen. Auch nasse Füße gehören der Vergangenheit an, denn Meindl stattet dieses hochwertige Modell mit der GORE-TEX Technologie aus.
SONY DSC

Salewa verleiht mit dem JR Alp Player Mid GTX den Kindern Flügel

Bewährt hat sich bei der bayerisch-südtirolerischen Alpinistenmarke der JR Alp Player Mid GTX. Bei diesem sportlichen und halbhohen Schuh bietet Salewa einige interessante Details an. Patentiert ist das 3 F-System. Dabei sind Sohle und Ferse mit der Schnürung verbunden. Der Vorteil daran ist, dass der Fuß einen optimalen Halt hat und gut gestützt ist, ohne dass die Kinder sich beim Wandern eingeengt fühlen. Eltern freuen sich über das Slip-On-Schnürsystem. Der Salewa Schuh ist mit Quick Lace und Klettverschluss ausgerüstet, sodass die Kleinen die Schuhe ohne Hilfe anziehen können. Damit der JR Alp Player Mid GTX alle Abenteuer übersteht, ist er aus robustem Veloursleder geschustert. Den Regen oder das Wasser vom Bergbach hält das GORE-TEX Extended Comfort Futter draußen.

Wandern mit dem SherpaG von Kamik

Eltern kennen das Problem: Überall purzeln die Schuhe der Kinder herum. Da hilft auch kein Schuhschrank oder Regal. „Ach wenn es doch nur einen Schuh für die verschiedensten Einsatzzwecke gäbe!“ stöhnen daher viele, wenn sie mal wieder die verstreuten Kinderschuhe zusammensuchen. Ein Schuh mit vielen Möglichkeiten ist der SherpaG von Kamik. Auf dem Weg zur Schule oder in den Kindergarten ist dieses Modell ein guter Begleiter, denn dank seiner GORE-TEX Ausstattung ist er für jegliches Wetter gerüstet. Die robuste Sohle bietet einen guten Stand und auch das Anziehen ist kein Problem: Mit dem Schnellschnürsystem haben die Kinder ihre SherpaG schneller angezogen, als bei einem Formel Eins Auto die Reifen gewechselt sind.

Drei Streifen für junge Bergsteiger

Sportlich flott präsentiert sich der Terrex Mid GTX K. Adidas zeigt mit diesem Modell, wie vielseitig ein Outdoorschuh für Kinder sein kann. Denn einfach ein Erwachsenenmodell in kleineren Größen herzustellen, ist dem Sportriesen aus Herzogenaurach zu wenig. Bei diesem flotten Bergschuh kommen so hochwertige Materialien und Technologien zum Einsatz, wie sie auch die Schuhe der Profiathleten haben. Adidas geht zudem auf die Wünsche der Kinder ein. Frische Farben machen ihn zu einem Hingucker; die griffige Traxion Sohle bietet einen farblichen Kontrast zum Schaft. Wie bei dem Erwachsenenmodell ist der Kinderschuh mit Speed-Lacing ausgerüstet und sich selbst öffnende Schnürsenkel gehören der Vergangenheit an. Für eine bessere Sichtbarkeit der Kinder sorgen die reflektierenden Logos.
SONY DSC

Aller Anfang ist leicht: Primigi für die Kleinsten

Die ersten Schritte ins Leben sind die schwersten. Deshalb bieten die Experten von Primigi für die ganz Kleinen den Ailen an. Seit 1976 produziert die Marke aus Italien Schuhe für Kinder und weiß worauf es bei den Gehanfängern ankommt. Eine flache Sohle gibt den Kleinen die nötige Sicherheit. Damit sich die Knilche besser an die Schuhe gewöhnen, haben diese eine besonders weiche Sohle. Flexibel und leicht ist auch der Schaft des Ailen Primigi. Um die ersten Schritte zudem trocken zurückzulegen, sind die kleinen Füße mit der GORE-TEX Surround® Technologie rundum geschützt. Die offene Sohlenkonstruktion sorgt auch an wärmeren Tagen für ein angenehmes „Kinderfußklima“.

Superfit mit einem lässigen Schnürbootie

Eltern, deren Kinder Schuhe von Superfit tragen, wissen wie hochwertig diese gefertigt sind. Der Einstieg vom neuen Tensy ist gepolstert und das Obermaterial eine gelungene Kombination aus Rau- und Glattleder. Mit seinen auffälligen Ziernähten ist dieser Kinderschuh ein echter Hingucker. Farbliche Akzente setzen die Laufsohle und die bunten Schnürsenkel, mit welchen man die Weite des Schuhs regulieren kann. Mit dem Reißverschluss lässt sich der Kinderschuh verschließen. Was von außen nicht zu erkennen ist: Die GORE-TEX Surround® Technologie. Dank der Öffnungen in der Sohle ist der Superfit Tensy rundum atmungsaktiv und Kinderfüße müssen nicht im eigenen Schweiß garen. Auch Nässe von außen hat keine Chance, weil die Poren der GORE-TEX Membrane, die als Innenfutter im Schuh steckt, 20000 mal kleiner sind als ein Wassertropfen.