Sondre Amdahl und Rob Krar haben mindestens zwei Dinge gemeinsam: sie gehören weltweit zu den besten Trailrunnern – und zu den wenigen, die das neue GORE-TEX Active Shell schon getestet haben.


Es gilt als eines der heißesten Eisen auf dem Markt für Funktionsbekleidung: das neue „GORE-TEX Active Shell mit dauerhaft abperlender Oberfläche.“ Zugegeben, der Name mag kompliziert klingen, bringt aber das Hauptmerkmal auf den Punkt: Das neue GORE-TEX Active Shell lässt Wasser dauerhaft abperlen. Da auf ein Außentextil verzichtet wird, kann sich auch nichts mehr vollsaugen wie es bei herkömmlichen Konstruktionen der Fall ist. Außerdem werden die Jacken dadurch extrem atmungsaktiv, leicht und klein verpackbar – also alles Attribute, die Top-Athleten wie Sondre Amdahl und Rob Krar zu schätzen wissen. Sondre ist norwegischer Ultraläufer und Athlet von GORE RUNNING WEAR™. Er bekam im Oktober 2015 einer der ersten Testjacken.

Kein Lauf mehr ohne

Sein Urteil ist eindeutig: „Kein Lauf mehr ohne.“ Sein detailliertes feedback findet ihr in seinem Blogbeitrag. Auch Rob Krar ist begeistert. Der US Amerikaner gehört zum Athletenteam von The North Face und hat unter anderem schon den Transrockies Run gewonnen. Sein feedback findet ihr hier.

Übrigens: Neben GORE RUNNING WEAR™ und The North Face kommen im Frühjahr auch Arc`teryx mit einer Laufjacke auf den Markt sowie GORE BIKE WEAR™ und Castelli mit Jacken für Straßenradler.