Unsere Firmengeschichte

Der Marke GORE-TEX® lag von Anfang an ein Ziel am Herzen: Dafür zu sorgen, dass Outdoorfans bei ihren Aktivitäten im Freien Schutz und Komfort erleben.

Seit 1976 waren Gore-Technologien Teil zahlreicher Abenteuer rund um die Welt und sogar auf dem Mond. Und mit unverändert hohem Einsatz von Energie, Ressourcen und Leidenschaft widmen wir uns heute nach wie vor der Weiterentwicklung von neuen Technologien und Lösungen, die heutige Outdoorfans beanspruchen.

1959

Wilbert L. ("Bill") und Genevieve ("Vieve") Gore gründen das Unternehmen W. L. Gore & Associates im Keller ihres Hauses in Newark, Delaware. Bill kündigt seinen Job bei DuPont um voranzutreiben, wovon er überzeugt ist: das bislang ungenutzte Potential des Polymers Polytetrafluorethylen (PTFE) auszuschöpfen.

1969

Bob Gore, Sohn von Bill und Vieve, entwickelt ePTFE (expandiertes Polytetrafluorethylen), indem er unter bestimmten Bedingungen eine schnelle Reckung von PTFE herbeiführt. Das Ergebnis ist ein extrem starkes mikroporöses Material mit erstaunlich vielen positiven Eigenschaften, wie z.B. geringe Wasseraufnahme und gute Verwitterungsmerkmale.

1970

Gore beantragt das erste von vielen Patenten für GORE-TEX® Produkte mit dem Gore-eigenen Polymer ePTFE (expandiertes Polytetrafluorethylen).

1976

Gore erhält den ersten kommerziellen Auftrag für GORE-TEX® Laminat – den ersten atmungsaktiven, wasserdichten und winddichten Funktionsstoff.

1979

Markteinführung von GORE-SEAM® Schweißmaschinen und GORE-SEAM® Tape.

1980

Kommerzielle Einführung von 2-Lagen GORE-TEX® Laminat und GORE-TEX® Handschuhinserts.

1981

Bei der ersten Space-Shuttle-Mission der NASA auf der Raumfähre Columbia tragen die Astronauten mit GORE-TEX® Laminat hergestellte Raumanzüge.

1982

Kommerzielle Einführung des GORE-TEX® Z-Liner.
GORE-TEX® Bootie wird erfunden und patentiert.

1989

Das GUARANTEED TO KEEP YOU DRY® Versprechen wird eingeführt.

1990

Ein internationales Expeditionsteam trägt GORE-TEX® Bekleidung bei seiner Durchquerung der Antarktis. Einer der Teilnehmer berichtet, er verdanke diesem Material sein Leben.

1998

Kommerzielle Einführung des GORE-TEX® PACLITE® Laminats.

2003

Kommerzielle Einführung von GORE-TEX® XCR® Handschuhen.

2006

Kommerzielle Einführung von GORE-TEX® Pro Shell und GORE-TEX® Handschuhen mit Gore 2 in 1 Technologie.

2009

Kommerzielle Einführung von GORE™ OPTIFADE™ Tarnstoffe.

2010

Kommerzielle Einführung von GORE-TEX® Active Produkten und GORE-TEX® SURROUND™ Schuhen.

Heute

Hunderte der weltweit führenden Marken für Outdoor-Bekleidung mit einer breiten Produktpalette und jährlich neuen Designs wählen GORE-TEX® Laminate als Kern-Technologie für wasserdichten, winddichten und atmungsaktiven Schutz. Und die Reise ist noch nicht zu Ende.