Tests für GORE-TEX® Schuhe

Jeder Prototyp eines GORE-TEX® Schuhs wird in den Labors von Gore strengen Tests unterzogen. Dabei wird nicht nur der fertige Schuh geprüft, sondern jede einzelne Komponente (z.B. Obermaterial, Isolationsschicht,Membrane und Futter) muss unter härtesten Testbedingungen ihre Funktionalität unter Beweis stellen. Nur wenn ein Schuh den hohen Qualitätsstandards für GORE-TEX® Produkte entspricht, wird er für die Produktion freigegeben.

Walking Simulator

Der Gehsimulator

Der Gore Gehsimulator überpüft die Wasserdichtigkeit von GORE-TEX® Schuhen. Dazu stecken flexible und mit Sensoren ausgestattete Kunstfüße in den Testschuhen und „laufen“ bis zu 200.000 Mal in einem Wasserbad. Bei Feuchtigkeitseintritt stoppt die Maschine und die undichte Stelle wird durch den Sensor lokalisiert. Der Schuh wird dann überarbeitet und durchläuft die Tests noch einmal von vorne. So wird sichergestellt, dass der Schuh den hohen Produktanforderungen für GORE-TEX® Schuhe entspricht.

Wicking Test

Der Saugtest

Entscheidend für die dauerhafte Wasserdichtigkeit eines Schuhs sind neben dem GORE-TEX® Futter auch die anderen Komponenten des Schuhs. Die im Schaftbereich verwendeten Materialien dürfen sich nicht mit Wasser voll saugen, denn Materialien, die Wasser aufsaugen, könnten Wasser an den Schaftrand und von dort ins Schuhinnere über das GORE-TEX® Futter weiterleiten. Deswegen testen wir alle im Schaftbereich verwendeten Materialien, vom Oberleder über Schaumstoffe bis zu den Nähfäden und Schnürsenkeln, um sicherzustellen, dass der ganze Schuh oder Stiefel die Leistungsstandards für Wasserdichtigkeit einhält.

Centrifuge Test

Der Zentrifugentest

Mit Wasser gefüllte Schuhe werden bei hoher Geschwindigkeit geschleudert. Durch den entstehenden Druck tritt selbst durch das winzigste Loch Wasser aus und zeigt so undichte Stellen auf. Alle dieses Tests werden in jedem von Gore zertifizierten Betrieb durchgeführt.

Comfort Test

Komfort-Test

Die hohe Atmungsaktivität eines GORE-TEX® Schuhs beruht nicht allein auf den Eigenschaften der GORE-TEX® Membrane. Vielmehr tragen alle Materialien, vom Futter bis hin zum Obermaterial, zur hohen Atmungsaktivität und zum optimalen Klimakomfort bei GORE-TEX® Schuhen bei. Beim Komforttest wird der ganze Schuh auf Atmungsaktivität getestet, um sicherzustellen, dass alle Komponenten zusammenwirken, um höchsten Klimakomfort für den vorgesehenen Einsatzzweck zu erreichen.

GORE-TEX® Technologien für Schuhe

Choose the right solution for your needs.

Mehr erfahren