GORE-TEX INFINIUM™ PRODUKTPROGRAMM PFLEGEHINWEISE

GORE-TEX INFINIUM™ Produkte sind auf höchste Funktionalität, Komfort und eine lange Lebensdauer ausgelegt. Wenn du die folgenden Pflegehinweise beachtest, wird dein Produkt dich noch lange auf deinen Wanderungen, beim Gassigehen mit dem Hund oder auf der täglichen Laufrunde unterstützen.

OBERBEKLEIDUNG
WASCHANLEITUNG OBERBEKLEIDUNG

Schließe vor dem Waschen alle Reißverschlüsse und Taschen sowie alle Abdeckleisten und Bänder deiner Jacke vollständig. Außerdem sind vor dem Waschen grundsätzlich die Pflegehinweise des Herstellers zu beachten.

Atoms/Icon/washing/0 Created with Sketch.

WASCHEN

Oberbekleidung kann bei 40° in einem Schonwaschgang (Pflegeleicht) unter Zugabe einer kleinen Menge Flüssigwaschmittel gewaschen werden. Zweimal klarspülen und bei möglichst niedriger Drehzahl schleudern. Verwende keine Pulverwaschmittel oder Produkte, die Weichspüler, Fleckenentferner oder Bleiche enthalten. Nicht zusammen mit stark verschmutzten Kleidungsstücken waschen.

Atoms/Icon/washing/1 Copy Created with Sketch.

TROCKNEN

Oberbekleidung kann an der Luft oder bei warmer Temperatur und niedriger Drehzahl im Wäschetrockner getrocknet werden. Nicht bei heißer Temperatur trocknen, da dies die eingearbeitete Membrane beschädigen kann. Genaue Angaben zur Trocknungstemperatur findest du in den Pflegehinweisen des Herstellers.

ICON Created with Sketch.

IMPRÄGNIERUNG

Für GORE® WINDSTOPPER® Jacken: Wenn das Wasser nach dem Waschen nicht mehr wie gewohnt von der Oberfläche abperlt, muss die dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung aufgefrischt werden. Bitte verwende dafür die vom Hersteller empfohlene Imprägnierung.

Für Bekleidung mit dauerhaft wasserabperlender Oberfläche: Trage keine dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung auf, da dies die wasserabweisenden Eigenschaften der Oberfläche beeinträchtigt. Um die Imprägnierung zu erneuern, musst du das Produkt lediglich waschen und anschließend zweimal klarspülen.

Atoms/Icon/washing/1 Copy 4 Created with Sketch.

BÜGELN*

Wenn du keinen Wäschetrockner hast, um die Imprägnierung zu reaktivieren, kannst du das trockene Kleidungsstück auch bei niedriger Temperatur (warm, ohne Dampf) bügeln. Lege dazu ein Handtuch oder ein anderes Tuch zwischen Kleidungsstück und Bügeleisen.

* Produkte mit dauerhaft wasserabperlender Oberfläche dürfen nicht gebügelt werden!

Atoms/Icon/washing/1 Copy 3 Created with Sketch.

BLEICHEN

Verwende keine chlorhaltigen Bleichmittel bei der Wäsche oder zur Fleckenentfernung. Diese beschädigen dein Kleidungsstück.

SCHUHE
WASCHANLEITUNG SCHUHE

Entferne vor dem Waschen die Schnürsenkel und schüttle Sand, Kies und anderen groben Schmutz aus dem Inneren der Schuhe heraus. Nimm wenn möglich die Innensohle heraus und schüttle sie aus.

Atoms/Icon/washing/1 Copy 6 Created with Sketch.

FLECKENENTFERNUNG

Ob Matsch, Öl oder nicht ganz so eindeutige Verschmutzungen: Entferne Flecken nach den Vorgaben des Herstellers und verwende ausschließlich empfohlene Mittel.

Atoms/Icon/washing/0 Created with Sketch.

WASCHEN

Reinige den Schuh außen und innen mit lauwarmem Wasser und einem Tuch oder einer Bürste. Bei Lederschuhen empfiehlt der Hersteller ggf. eine spezielle Lederbehandlung oder -pflege. Informationen dazu findest du auf dem eingenähten Etikett.

Atoms/Icon/washing/1 Copy Created with Sketch.

TROCKNEN

Schuhe an der Luft bei mittleren Temperaturen trocknen und direkte Wärmeeinwirkung vermeiden. Gut geeignet sind Schuhtrockner, die das Prinzip der Konvektion nutzen – sofern vom Hersteller zugelassen.

Atoms/Icon/washing/1 Copy 3 Created with Sketch.

BLEICHEN

Chlorhaltige Bleichmittel sind Tabu. Diese können deine Schuhe beschädigen.

HANDSCHUHE
WASCHANLEITUNG HANDSCHUHE

Schüttle die Handschuhe vor der Wäsche gründlich aus, um eventuellen Kies oder anderen groben Schmutz aus dem Inneren der Handschuhe zu entfernen.

Atoms/Icon/washing/1 Copy 6 Created with Sketch.

FLECKENENTFERNUNG

Verwende ein Mittel zur Vorbehandlung und folge dabei den Anweisungen des Herstellers. Vor der anschließenden normalen Wäsche die Handschuhe gründlich ausspülen, um sämtliche Rückstände des Fleckenentferners zu entfernen.

Atoms/Icon/washing/0 Created with Sketch.

WASCHEN

Waschen in der Maschine kann Schnallen und Bänder beschädigen. Wasche deine Handschuhe deshalb von Hand mit wenig Waschmittel in lauwarmem Wasser. Bitte keinen Weichspüler verwenden. Dieser kann die wasserabweisenden Eigenschaften deiner Handschuhe beeinträchtigen.

Atoms/Icon/washing/1 Copy Created with Sketch.

TROCKNEN

Drücke das Wasser sanft von den Fingerspitzen in Richtung Handschuhöffnung heraus. Zum Trocknen die Handschuhe so positionieren, dass die Handschuhöffnung nach unten zeigt. Handschuhe nicht in direkter Sonne oder auf der Heizung trocknen. Textilhandschuhe können bei niedriger Temperatur im Trockner getrocknet werden. Wenn die Handschuhe halb trocken sind, zieh sie an und mache eine Faust, um sie in ihre ursprüngliche Form zu bringen.

ICON Created with Sketch.

IMPRÄGNIERUNG

Wenn Wasser nicht mehr wie gewohnt von deinen GORE® WINDSTOPPER® Handschuhen abperlt, musst du wahrscheinlich die DWR-Imprägnierung erneuern. Folge dazu den Hinweisen des Herstellers. (Mehr zum Thema erfährst du hier.)

Atoms/Icon/washing/1 Copy 3 Created with Sketch.

BLEICHEN

Verwende keine chlorhaltigen Bleichmittel. Deine Handschuhe vertragen sie nicht.

Atoms/Icon/washing/1 Copy 4 Created with Sketch.

BÜGELN

Stell das Bügeleisen weg. Handschuhe müssen nicht gebügelt werden. Vielmehr kann die Hitze zu Beschädigungen führen.

PFLEGETIPPS

Schütze deine Handschuhe bestmöglich vor Beschädigungen durch Schnallen, Schlüssel
und andere scharfe Gegenstände.

WEITERE WASCH- UND PFLEGEHINWEISE

FÜR ORIGINAL GORE-TEX PRODUKTE

Deine original GORE-TEX Produkte müssen ggf. anders gepflegt werden als GORE-TEX INFINIUM™ Produkte. Finde heraus, was du dazu wissen musst

SIEHE PFLEGEHINWEISE

WEITERE INFORMATIONEN

In den FAQ findest du weitere Informationen zur richtigen Pflege deiner Produkte.