PRESSEBEREICH DURCHSUCHEN

Please add at least 3 characters for search

Tags
${searchresult.newsroom_tags.pagination.count}

No Tags found

Latest news
${searchresult.newsroom_post.pagination.count}

No Latest news found
0%
Gemeinsam gegen den Klimawandel: Die Marke GORE-TEX unterstützt die Klimaschutzorganisation Protect our Winters
Lesezeit: 4-Minuten
Gemeinsam gegen den Klimawandel: Die Marke GORE-TEX unterstützt die Klimaschutzorganisation Protect our Winters

FELDKIRCHEN-WESTERHAM (Sommer 2020) – Die Marke GORE-TEX unterstützt die Klimaschutz-Organisation Protect Our Winters (POW) in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um gemeinsam dem menschengemachten Klimawandel entgegenzutreten. Damit setzt Gore ein Zeichen für langfristigen Klimaschutz. POW leistet Aufklärungsarbeit in Sachen Klimawandel und setzt Aktionen für und mit der Bergsport-Gemeinschaft um, welche helfen sollen, die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen und die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der Name der Organisation ist Programm: Protect Our Winters – schützt unsere (schneereichen) Winter!

Protect what you love

“Der Klimawandel bedroht unsere Leidenschaft, unseren Sport, unseren Winter“, sagt Sören Fechner, Mitglied im Leitungsteam von POW Deutschland. „Heute sind wir laut Bericht des Weltklimarats schon bei einem durchschnittlichen Temperaturanstieg von einem Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Zeitalter. Ein weiterer Temperaturanstieg bedeutet für unsere Alpen, dass die Schneefallgrenze ansteigt, Gletscher schneller schmelzen und damit wichtige Trinkwasservorräte in den Alpen fehlen. Außerdem sinkt die prognostizierte Schneedeckendauer auf 1800 Metern Höhe um sechs bis neun Wochen im Vergleich zu heute – unsere Winter werden also immer kürzer. Um das zu schützen, was wir lieben, müssen wir dem entgegenwirken. Kooperationen wie die mit GORE-TEX ermöglichen uns, aktiv gegen die Klimakrise vorzugehen und uns für den Erhalt unserer Winter stark zu machen.“

Für 2020 sind bereits erste gemeinsame Projekte und Events im deutschsprachigen Raum geplant. Sören Fechner: „Mit der finanziellen Unterstützung von GORE-TEX können wir unsere Workshops an Schulen durchführen und wir werden unsere Bildungs- und Aufklärungsarbeit weiter ausbauen. Dabei ist unser Ziel, nicht nur Schüler*innen für den Klimaschutz zu begeistern, sondern ein Format aufzubauen, das auch für Studenten, Skischulen und Firmen interessant ist.“

Together, improving life

people in GTX winter outfit in flowers gras

Der Claim von Gore steht für die Ambitionen des Unternehmens, mit seinen Produkten und Technologien und im Verbund mit Partnern und Mitarbeitern das Leben und die Gesellschaft zu verbessern. So kann er ebenso als Überschrift für die Kooperation von POW und Gore dienen, die sich gemeinsam für den Erhalt des Winters stark machen.

Bodo Rauscher, Mitarbeiter der Marke GORE-TEX und selbst begeisterter Bergsportler, engagiert sich persönlich bei Protect Our Winters. Er sagt: „Ich musste meine Kollegen bei Gore nicht lange überzeugen, dass POW ein Partner ist, mit dem wir an einem Strang ziehen können. Die Idee, uns für unsere Winter einzusetzen und gegen den Klimawandel anzugehen, ist quasi in unserer Firmen-DNA angelegt und kommt durch unsere jüngst veröffentlichten CO2-Ziele deutlich zum Ausdruck. Daher freuen wir uns sehr über die zukünftige Zusammenarbeit mit POW, einer starken Stimme in der Gemeinschaft von Outdoor-Enthusiasten. Zusammen wollen wir einen Beitrag zur Verhinderung eines gefährlichen Klimawandels leisten. Wir wollen unser Wissen mit der Community teilen, gemeinsam Aktionen entwickeln und auch immer wieder selbst etwas dazu lernen.“

Sich selbst hat Gore in seinem im Juni 2020 veröffentlichten „Sustainability Framework“ zur CO2-Reduktion verpflichtet. Gore orientiert sich bei seinen ehrgeizigen Nachhaltigkeitszielen an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen und arbeitet darauf hin, bis 2050 CO2-Neutralität zu erreichen. Als führender Vertreter seiner Branche ist GORE-TEX außerdem langjähriges Mitglied der Outdoor Industry Association (OIA) und unterstützt aktiv deren Climate Action Corps. Dieses Programm hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsame Maßnahmen zur Verringerung der CO2-Emissionen der Outdoor-Industrie voranzutreiben.

 

Wir haben nur einen Planeten – diesen müssen wir für nachfolgende Generationen erhalten. Ressourcenschonend zu leben ist unser oberstes Gebot, damit unsere Nachkommen eine lebenswerte Zukunft haben.“

—Sören Fechner, POW

Über Protect Our Winters

Gegründet wurde Protect Our Winters (POW) US 2007 von Profi-Snowboarder Jeremy Jones, der aus erster Hand die Auswirkungen des Klimawandels auf seinen Sport erlebte. Inzwischen ist POW eine globale Bewegung, aktiv in den USA, Kanada, Australien, Norwegen, Finnland, Schweden, Frankreich, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Japan, Argentinien und seit Anfang 2017 auch in Deutschland. Über 200 professionelle Athleten, namhafte Unternehmen aus der Sportindustrie, Skigebiete, sowie mehr als 340.000 Menschen in sozialen Netzwerken unterstützen die Arbeit von Protect Our Winters weltweit.

protectourwinters.de

Gores Fabrics Division hat vor über 40 Jahren die Industrie für Outdoorbekleidung mit dem wasserfesten und atmungsaktiven GORE-TEX revolutioniert und bleibt weiterhin ein führender Innovator für Funktionskleidung. Produkte mit Gore Funktionsmaterial bieten Komfort und Schutz und ermöglichen ihren Trägern, ihre Ziele weiter zu stecken und mehr zu erleben: unter schwierigsten Bedingungen wie auch im Alltag. Beim Wandern im strömenden Regen, bei militärischen Einsätzen oder bei der Brandbekämpfung – Gore versteht die Anforderungen von Verbraucher und Branche und garantiert so die Entwicklung von Produkten mit sinnvollen Eigenschaften.

gore-tex.com und gore-workwear.com

Über Gore

W. L. Gore & Associates ist ein globales Unternehmen aus dem Bereich der Materialwissenschaften, das sich zum Ziel setzt, Industrien und Leben zu verbessern. Seit 1958 löst Gore komplexe technische Herausforderungen in anspruchsvollen Umgebungen – vom Weltraum über die höchsten Gipfel der Welt bis hin zum Inneren des menschlichen Körpers. Mit rund 10.500 Mitarbeitern und einer starken, teamorientierten Kultur generiert Gore einen Jahresumsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar.

gore.com

Media Kontakt
Annette Hanssum
Tel: +49 8063 8010
Email

Agentur Kontakt
Sweet Communication

Pauline Schöfbeck
Tel: +49 89 45029016
Email

Marie Bund
Tel: +49 89 45029012
Email