GORE® WINDSTOPPER® Funktionstextilien Absolute Winddichtigkeit. Maximale Atmungsaktivität.

Die grünen und blauen Bereiche zeigen an, dass das Material winddurchlässig ist und die Haut abkühlt. Der Träger kühlt schnell aus. Dies veranschaulicht den sogenannten Windchill-Effekt.
Die roten und gelben Bereiche zeigen an, dass die GORE® WINDSTOPPER®-Membrane wirkungsvoll vor Wind schützt. Der Träger fühlt sich warm und wohl und kann seiner körperlichen Betätigung weiter nachgehen.

GORE® WINDSTOPPER® Produkte bieten bei den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen und Aktivitäten besten Tragekomfort und Schutz für höchste Leistungsfähigkeit.

Sie sind gefertigt aus Laminaten, die in ihrem zwei- oder dreilagigen Aufbau aus einer Mischung unterschiedlicher Ober- und Futtermaterialien bestehen. Die GORE® WINDSTOPPER® Produkttechnologie schützt vor auskühlendem Wind und bietet damit bei kälteren Temperaturen Wärmeschutz. Ein wesentlicher Vorteil: Das Material hat ein geringes Volumen und kann sowohl im Innenbereich als auch im Freien getragen werden.

GORE® WINDSTOPPER® Funktionstextilien sind maximal atmungsaktiv und tragen damit optimal dazu bei, die Kerntemperatur des Körpers zu erhalten. Bei nasser Witterung bieten GORE® WINDSTOPPER® Softshell-Produkte zudem Schutz vor Regen.

In Kombination mit

  • Gore-Antistatik-Technologie
  • Gore-Stretch-Technologie
  • Hochisolierende GORE® WINDSTOPPER® Bekleidung
GORE® WINDSTOPPER® Fabrics
  • GORE-TEX® und GORE® WINDSTOPPER® Bekleidung für die Polizei

  • GORE® WINDSTOPPER® Technologie für wärmedämmende Anzüge

    Angehörige der Streitkräfte, die ihren Dienst unter extrem kalten und windigen Umgebungsbedingungen leisten, bleiben in wärmedämmenden GORE® WINDSTOPPER® Anzügen angenehm warm.

  • Gore® WINDSTOPPER® Bekleidung mit STRETCH Technologie