Vorteile von GORE® Funktionstextilien

Der Mensch macht sich Technologie zunutze, um sich schnell an die Umwelt und an die jeweiligen Einsatzbedingungen anzupassen. Die Funktionstextilien von Gore für Schutzkleidung, Sicherheitsschuhe und Schutzhandschuhe dienen dem Träger im beruflichen Alltag wie eine zweite Haut. Sie schützen dauerhaft vor äußeren Einflüssen und bewahren das Mikroklima des Körpers.

Benefits of Gore® fabrics

Wer im Freien arbeitet, weiß um den Wert von Kleidung, die vor Sonne, Wind, Regen oder Schnee schützt. Feuerwehrleute, Sanitäter, Soldaten und andere Berufsgruppen sind darüber hinaus den Gefahren von Hitze- und Flammeneinwirkung, elektrostatischer Aufladung, kontaminiertem Blut und anderen gesundheitsschädlichen Einflüssen ausgesetzt. Sie alle sind darauf angewiesen, dass ihre Ausrüstung zuverlässigen Schutz und Komfort bietet, auch beim Tragen schwerer Lasten über weite Entfernungen oder beim stundenlangen Warten bei widrigen Witterungsbedingungen.

Gore-Produkte schützen über ihre gesamte Lebensdauer hinweg, selbst nach intensiver Beanspruchung oder nach zahlreichen Waschdurchgängen.

For active people the world round

Für aktive Menschen überall auf der Welt

Bekleidung, Schuhe und Handschuhe mit eingearbeiteten GORE-TEX® Membranen, Laminaten oder Textiltechnologien bieten eine Vielzahl von Funktionalitäten. Sie sind grundsätzlich dauerhaft wasserdicht und atmungsaktiv, sodass der Träger auch bei rauen Witterungsbedingungen stets trocken und komfortabel bleibt.

Dabei stellen GORE-SEAM® Tapes sicher, dass auch an kritischen Stellen s kein Wasser eindringen kann. Für schnelle Einsatzbereitschaft steht leichte und gut packbare GORE-TEX® Bekleidung zur Verfügung.

Wer Schutzkleidung mit einer der GORE-TEX® Textiltechnologien kauft, kann sicher sein, dass er auf Qualität gesetzt hat.

A Trusted Partnership

Eine vertrauensvolle Partnerschaft

Gore geht nur Partnerschaften mit lizenzierten Konfektionäre und Distributoren ein. Diese müssen von Gore vorgegebene Produktionsstandards für höchste Qualitätsansprüche erfüllen.

Gore stellt dafür nicht nur Maschinen z. B. zur Nahtversiegelung zur Verfügung, sondern steht auch mit Beratungs-, Schulungs- und Supportleistungen vor Ort zur Seite. Gore Kunden können zudem aus einer Reihe von wasserdichtem Texilzubehör wählen, von Taschen über Frontverschlüsse und Tunnelzüge bis hin zu Saugsperren. Sämtliche Produkte unterliegen umfassenden Performance-Tests, insbesondere dem Regenturmtest zur Feststellung der dauerhaften Wasserdichtigkeit. Auch nach mehrfachem Waschen behalten GORE-TEX® Funktionstextilien ihre Funktionalität.

Customising for the end-user

Maßgeschneidert für die jeweilige Endanwendung

Das Leitprinzip aller Gore-Textilien ist das „Fit for Use“-Prinzip. Bekleidung auf Basis dieser hochwertigen Funktionstextilien muss den spezifischen Anforderungen des Trägers gerecht werden – einfach gesagt, muss sie halten, was sie verspricht. Dafür analysiert Gore die Wechselwirkung zwischen Träger, seiner Tätigkeit, seiner Umwelt und der jeweiligen Schutzkleidung. Das Ergebnis dieser Analyse bestimmt die Leistungsmerkmale des jeweiligen Produkts.

Kriterien für die Entwicklung des Endprodukts sind:

  • die körperliche Aktivität des Trägers und deren Dauer

  • Wärmehaushalt/Schweißabsonderung

  • Materialspezifikationen und Bekleidungsdesign

  • Umwelteinflüsse wie Hitze, Feuchtigkeit, Kälte, Nässe

Das ultimative Ziel ist verlässlicher Schutz und maximaler Komfort, auch in extremen Situationen. Nur mit einem ausgewogenen Mikroklima ist konzentriertes und effektives Arbeiten möglich.

Was uns besonders macht

Gore ist seit vier Jahrzehnten Anbieter von innovativen Hochleistungstextilien für Schutzbekleidung. Im Laufe der Zeit haben wir herausragende Textillösungen für alle Arten von Funktionsbekleidung, Schuhen und Handschuhen für die verschiedensten Berufsgruppen entwickelt. Oft zählen unsere Produkte dabei zu den Besten ihrer Klasse.

Der Schlüssel zum Erfolg
Gore macht aus Textilien mehr
Unser Ruf basiert auf Kompetenz
Verlässliche Qualität
Die Lebensdauer

Der Schlüssel zum Erfolg

The key to success

Der Schlüssel zu unserem Erfolg sind unsere Innovationen und Technologien. Sind die Verschlüsse einer Regenjacke beispielsweise wasserdicht? Wie lange kann man sich bei rauem Wetter auf seine Regenschutzkleidung verlassen? Werden die Stiefel eines Soldaten bei langen Märschen durch die Wüstenhitze guten Tragekomfort durch ausreichende Wärmeableitung bieten?

Gore macht aus Textilien mehr

Gore makes fabric sense

Gore Textiltechnologien für Kleidung, Schuhe und Handschuhe bieten herausragenden Schutz vor dem Wetter, vor Hitze und Flammen, elektrostatischer Entladung und dem Eindringen von Gefahrstoffen. Persönliche Schutzausrüstung (PSA) mit GORE-TEX® Technologie hat den besten Ruf in Sachen Leistung, Komfort und Haltbarkeit.

Unser Ruf basiert auf Kompetenz

A reputation based on expertise

Kompromisslose Produkteigenschaften und eine lange Lebensdauer sind die zwei entscheidenden Gründe, warum viele staatliche Institutionen und große Unternehmen auf die Produkte von Gore setzen. Unsere Materialien und Technologien haben sich in Schutzkleidung für Feuerwehrleute, Rettungskräfte, Angehörige von Militär, Polizei und Sicherheitsdiensten ebenso bewährt wie in Berufsbekleidung für Bauarbeiter und Serviceanbieter, Mitarbeiter von Verkehrs- und Logistikunternehmen sowie der Forstwirtschaft, der Stromversorgungsbranche und der Abfallentsorgung.

Träger von technisch-funktioneller GORE-TEX® Kleidung, Schuhen und Handschuhen vertrauen darauf, dass unsere Produkte absolut zuverlässig sind. Fühlt sich der Träger in seiner Arbeitskleidung wohl und sicher, wirkt sich das positiv auf Konzentrationsvermögen und Leistungsfähigkeit aus. Und ein zufriedener Arbeitnehmer hat weniger Fehlzeiten.

Verlässliche Qualität

Reliable quality

Gore Produkte werden unter nachgestellten realen Einsatzbedingungen getestet. Unsere Leistungstests basieren auf der profunden Kenntnis der jeweiligen Nutzeranforderungen. Technische Bekleidung von Gore ist bekannt für ihre Zug-, Reiß- und Abriebfestigkeit sowie ihre Beständigkeit auch bei häufiger Wäsche. Unser Qualitätsmanagement überwacht kontinuierlich die Herstellung des Laminats sowie die Endproduktfertigung.

Qualitätssicherung findet bei Gore jedoch nicht nur auf Produktebene statt. Um die hohe Qualität und lange Haltbarkeit von technischer GORE-TEX® Bekleidung zu garantieren, arbeitet Gore mit lizenzierten Partnern zusammen. Gore unterstützt diese Partner mit Beratungsleistungen, spricht Empfehlungen aus und stellt spezielle Nahtversiegelungstechnologien sowie diverses Konstruktionszubehör zur Verfügung. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern können wir über die gesamte Lieferkette hinweg technischen Support und einheitliche Qualitätsstandards gewährleisten.

Mehr

Die Lebensdauer

Die Wertschöpfungskette von Gore garantiert bei richtiger Produktpflege eine lange Lebensdauer von technischer GORE-TEX® Bekleidung. Dadurch werden langfristige Investitionsausgaben und versteckte Verwaltungskosten wie beispielsweise erhöhter Aufwand für Bestellungen, Rechnungsstellung, Abwicklung, Lagerhaltung und Entsorgungskosten reduziert. Auch die Umweltauswirkungen werden gesenkt.

GORE-TEX®-Produkte werden auf Basis einer sehr genauen Erhebung der Anforderungen an das Endprodukt sowie umfassendem technischem Know-how entwickelt. Über einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess erhält Gore Rückmeldung der Endnutzer zu ihren Eindrücken beim Einsatz von technischer GORE-TEX® Bekleidung unter realen Bedingungen. Unser kompaktes Bekleidungssystem ersetzt ein großes konventionelles Bekleidungssortiment und verringert langfristigen Investitionsaufwand.

Durch die lange Haltbarkeit der Gore Funktionstextilien ist eine hohe Rentabilität der getätigten Investitionen garantiert.