Unser GUARANTEED TO KEEP YOU DRY™ Versprechen

Guaranteed to keep you dry

Mit dem GUARANTEED TO KEEP YOU DRY™ Versprechen garantieren wir dem Endverbraucher, daß sein Kleidungsstück bei bestimmungsgemäßer Verwendung wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv bleibt. Unser Versprechen gilt unabhängig davon, welcher unserer Markenpartner das Produkt hergestellt hat.

Wenn Sie mit der Wasserdichtigkeit, Winddichtigkeit oder Atmungsaktivität Ihres Produkts nicht zufrieden sind, werden wir es reparieren, ersetzen oder den Kaufpreis erstatten.

Dieses Versprechen gilt für neu gekaufte Produkte über deren gesamte Nutzungsdauer. Produkte, die beschädigt, unsachgemäß verwendet oder unzureichend gepflegt wurden oder deren Nutzungsdauer nach Einschätzung von Gore überschritten ist, sind davon ausgeschlossen.

Die Entscheidung, ein Produkt zu reparieren, zu ersetzen, den Kaufpreis zu erstatten oder die Reklamation abzuweisen, liegt im Ermessen von W.L. Gore & Associates und basiert auf einer Untersuchung des Produktzustands und der Nutzungsdauer zum Zeitpunkt der Reklamation. Der bestehende Mangel muss sich auf die Wasserdichtigkeit, Winddichtigkeit oder Atmungsaktivität beziehen. Abgesehen davon müssen die beanstandeten Produkte frei von Schäden und voll funktionsfähig sein. In bestimmten Fällen ist die Vorlage eines Kaufbelegs erforderlich. 

Folgende Punkte sind vom GUARANTEED TO KEEP YOU DRY™ Versprechen ausgeschlossen

 Unsachgemäßer Gebrauch: Wenn Produkte für einen völlig anderen Zweck verwenden wurden (z. B. wenn eine leichte Laufjacke beim Bergsteigen getragen wurde).

 Beschädigung: Ein Schaden, der durch den Gebrauch entstanden ist und zum Verlust der Wasserdichtigkeit oder der Funktionalität geführt hat (z. B. Löcher, Abrieb, Brandflecken, defekte Knöpfe, Reißverschlüsse, Zugbänder, Hakenverschlüsse).

Mangelnde Pflege: GORE‐TEX® Produkte müssen für eine lange Lebensdauer und eine hohe Funktionalität regelmäßig gepflegt werden. Produkte, die durch mangelnde Pflege ihre Funktionsfähigkeit verlieren, sind ausgeschlossen. Klicken Sie hier, um unsere Pflegehinweise zu lesen.

Mangelnde Imprägnierung: Eine Imprägnierung (DWR) ist erforderlich, um die gewünschte Produktleistung zu erzielen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Imprägnierung im Laufe der Nutzungsdauer bei Bedarf zu erneuern. Wenn ein altes oder stark abgetragenes Kleidungsstück trotz Imprägnierung das Wasser nicht mehr abweisen kann, ist dies ein Anzeichen dafür, dass das Ende seiner Nutzungsdauer erreicht ist.

 Ende der Nutzungsdauer: Produkte, die beschädigt oder so stark verschlissen sind, dass eine Reparatur oder die Wiederherstellung der Wasserdichtigkeit, Winddichtigkeit und Atmungsaktivität nicht mehr möglich ist.

 Gebrauchtkäufe: Dazu zählen Käufe bei eBay, in Secondhand‐Läden oder von Privatpersonen. 

 Verleihbekleidung: Skischulen, geführte Touren, Outdoor‐Clubs usw

Produkte, die einem Mitarbeiter vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden: z. B. Militär, Polizei, Feuerwehr und Rettung, Industrie, Unternehmen