Produktverantwortung

Ein zentraler Bestandteil von Gore Fabrics‘ Produktversprechen ist der verantwortungsvolle und sichere Umgang mit Chemikalien - zum Schutz der Mitarbeiter in unserer Lieferkette, der Endverbraucher und der Umwelt.

Um sicherzustellen, dass unsere Produkte die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen, nutzen wir unabhängige, anerkannte Standards.

Das bluesign® System

Seit dem Jahr 2010 sind alle Gore Fabrics Produktionsstätten nach den bluesign® Standard geprüft - einem höchst anspruchsvollen und umfassenden Umwelt- und Sicherheitsstandard für die Textilindustrie. Seither arbeiten wir zusammen mit unseren Partnern daran, das bluesign® System in der gesamten Wertschöpfungskette breiter anzuwenden , um unsere Markenpartner mit „bluesign® anerkannten Stoffe“ zu beliefern. Dazu müssen alle in unseren Lieferketten verwendeten Chemikalien nachgewiesenermaßen sicher und die Bezugsquellen der Chemikalien rückverfolgbar und vertrauenswürdig sein.

Inzwischen sind bereits mehr als 65% des GORE-TEX® Laminatvolumens für Endverbraucherbekleidung „bluesign® anerkannte Stoffe“. Bis zum Jahr 2020 sollen es 85% sein.

Erfahren Sie mehr über das bluesign® System

Das bluesign® System zielt darauf ab, alle Chemikalien in der textilen Wertschöpfungskette, die ein Risiko für Mensch, Tier und Umwelt darstellen könnten, zu ersetzen oder zu reduzieren. Das bluesign® System stellt hohe Anforderungen an Energieeffizienz und Ressourcennutzung und erfordert modernste Fertigungssteuerung und Arbeitssicherheitsstandards. Nur Substanzen, die definitiv als sicher gelten, dürfen in den bluesign® zertifizierten Fertigungsprozessen eingesetzt werden. bluesign® technologies führt regelmäßig Kontrollen durch, um die Einhaltung seiner strengen Qualitätsmaßstäbe zu gewährleisten.

Besuchen Sie Website von bluesign®

OEKO-Tex® Standard 100

Um das Vertrauen unserer Endverbraucher in die Sicherheit der GORE-TEX® und GORE WINDSTOPPER® Produkte zu stärken, arbeitet Gore Fabrics seit 1996 mit ÖKO-Tex® Standard 100. Derzeit sind fast 90% der Laminate für Outdoor-Kleidung gemäß dem ÖKO-TEX® Standard 100 zertifiziert und der Rest wird gemäß den Anforderungen dieses Standards produziert. Bis 2020 sollen 100% der Laminate für Konsumentenbekleidung nach ÖKO-TEX® Standard 100 zertifiziert werden.

Im Januar 2015 wurde Gore Fabrics für sein Umweltprogramm und seine führende Rolle bei der Umsetzung eines Life Cycle Assessments vom OEKO-TEX® Standard 100 als „Unternehmen des Monats“ ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr über den OEKO-Tex® Standard 100

Der ÖKO-Tex® Standard 100 ist ein externes, unabhängiges Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte und gilt als das am häufigsten verwendete Produktsicherheitslabel weltweit.

Besuche die OEKO-Tex® Webseite

Higg Index

Gore ist Gründungsmitglied der Sustainable Apparel Coalition (SAC), zu deren wichtigsten Aufgaben die Entwicklung, die Förderung und der Einsatz des Higg Index zählt. Der Higg Index liefert glaubwürdige und standardisierte Informationen zu den Auswirkungen von Endprodukten auf Umwelt und Soziales, was zukünftig entsprechende Produktetikettierungen oder Informationen für Endverbraucher im Internet möglichen soll.

Erfahren Sie mehr über den Higg Index

Der Higg Index wurde von der Sustainable Apparel Coalition in einer einzigartigen Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Stakeholdergruppen - darunter Bekleidungs- und Schuhmarken, Einzelhändler, Zulieferer, Chemiehersteller, Wissenschaftler sowie Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen - mit dem Ziel entwickelt, den Einfluss von Bekleidung und Schuhen auf Umwelt und Soziales insgesamt besser bewerten zu können.

 

Der Index soll Unternehmen dabei helfen Möglichkeiten zu finden, Umweltbelastungen zu reduzieren und die langfristige Nachhaltigkeit der gesamten Wertschöpfungskette zu verbessern. Als transparentes und sogenanntes „Open-Source“-Werkzeug speziell zur umfassenden Bewertung von Umweltbelastungen durch Bekleidungs- und Schuhprodukte konzipiert, misst der Higg Index vor allem folgende Kategorien: Wassernutzung und Wasserqualität; Energie und Emission von Treibhausgasen; Abfall; Chemikalien und Toxizität.

Andere Responsibility Themen entdecken

Produktverantwortung

Um sicherzustellen, dass unsere Produkte die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen, ist Gore Fabrics Partner des bluesign® Standards und des OEKO-TEX® Standard 100.

Verantwortlicher Einsatz von Fluormaterialien

Fluormaterialien haben eine Vielzahl physikalischer Eigenschaften und einzigartiger Qualitätsmerkmale. Viele davon kommen in industriellen Anwendungen, in der Lebensmittelverarbeitung und in Konsumgütern zum Tragen.

Soziale Verantwortung

Von allen Gore Mitarbeitern wird erwartet, dass sie sich in der Zusammenarbeit mit allen Lieferanten, Kunden, Stakeholdergruppen und Gore Associates integer verhalten.