UNSERE STRENGEN QUALITÄTSTESTS

Egal, ob es um Wasserdichtigkeit von Jacken, Stiefeln und Handschuhen aus dem original GORE-TEX Produktprogramm geht oder um extreme Atmungsaktivität bei Produkten aus der GORE-TEX INFINIUM™ Linie: Jede unserer Produkttechnologien muss strengsten Funktionstests standhalten. Darauf kannst du dich verlassen.

In enger Zusammenarbeit mit unseren lizenzierten Markenpartnern – das sind die Marken, die unsere Technologien in ihre Produkte integrieren – stellen wir durch intensive Tests sicher, dass nicht nur die GORE-TEX Materialien, Membranen, Isolierungen und Futterstoffe unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen, sondern auch das fertige Markenprodukt.

TESTVERFAHREN

Jedes Produkt mit unseren Technologien ist ausgelegt auf bestmögliche Leistung und Komfort. Von der Entwicklung im Labor bis hin zu anspruchsvollen Praxiseinsätzen unterziehen wir jede Phase strengen Qualitätstests.

Insgesamt gibt es drei Testphasen:

1. MATERIAL- UND SYSTEMTESTS

Bei der Entwicklung und Optimierung unserer Produkte führen wir laufend Materialtests im Labor durch. Dieser systematische Prüfansatz gewährleistet, dass wir die bestmöglichen Grundmaterialien zur Verfügung haben.

2. LEISTUNGSTESTS

Labortests können vieles abdecken. Aber nur der Mensch kann beurteilen, wie sich ein Produkt bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen und Aktivitäten anfühlt, wie es funktioniert und wie es sich trägt. Deshalb sind Leistungstests mit Testpersonen für uns von zentraler Bedeutung.

3. PRAXISTESTS

Reale Bedingungen lassen sich niemals ganz perfekt simulieren. Ob für den Bergsport oder das urbane Umfeld gemacht – unsere Athleten und Experten testen jedes Produkt in seinem vorgesehenen Einsatzbereich, bevor es auf den Markt kommt.

Nachhaltigkeit
Längere Lebensdauer, geringere Umwelteinwirkungen

Gore Fabrics hat sich zum Ziel gesetzt, die Umwelteinwirkung seiner Produkte kontinuierlich zu verbessern. Damit dies gelingt, erstellen wir seit über 20 Jahren eine Ökobilanz, auch Life Cycle Assessment (LCA) genannt.

Unsere LCA-Ergebnisse für eine typische Jacke und ein Paar Wanderstiefel zeigen, dass den größten Einfluss auf die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks die Lebensdauer der Produkte hat. In anderen Worten: Je länger ein Produkt getragen wird, desto kleiner seine jährliche Umwelteinwirkung.

Auch deshalb unterziehen wir unsere Produkte so anspruchsvollen Tests. Indem wir Produkte schaffen, die länger mehr leisten, tragen wir dazu bei, das zu schützen, was wir lieben: die Natur.

Lies mehr über unser Engagement für eine bessere Zukunft unseres Planeten.